HANSETEAM auf Flensburger Zeitarbeitsmesse vertreten

Flensburg, 29. April 2009

Am 29. April hatte der Arbeitgeberservice Flensburg zum erneuten Mal zur Zeitarbeitmesse eingeladen. In der Eingangshalle der Agentur für Arbeit präsentierten sich 15 regionale Zeitarbeitsunternehmen und informierten über freie Stellen sowie die Verdienstmöglichkeiten und rechtlichen Rahmenbedingungen in der Branche.

„Es war zu spüren, dass die Besucher sich mit dem Thema Zeitarbeit auseinandergesetzt haben. Viele waren gut vorbereitet und konnten ihre mitgebrachten Bewerbungsmappen direkt beim Zeitarbeitsunternehmen hinterlegen. In der aktuellen Arbeitsmarktlage bietet die Zeitarbeitsbranche weiterhin eine gute Chance, Arbeitslosigkeit zu beenden. Personen, denen Berufserfahrung fehlt oder denen die Selbstvermarktung im Rahmen der Bewerbungen schwer fällt, können in den Entleihbetrieben ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen und Berufserfahrung sammeln“, so Arbeitsagenturleiterin Martina Würker.

Für Arbeitgeber sind Mitarbeiter von Zeitarbeitsunternehmen zu einer wichtigen Größe geworden. Das Personal auf Zeit ist schnell verfügbar, flexibel und zuverlässig. Die Zeitarbeitsmesse hat wiederholt deutlich gemacht, dass die Branche in allen Berufsfeldern vertreten ist.